HJS DRC JUNIOREN BEIM WINTER-FAHRTECHNIK-TRAINING IN ÖSTERREICH

HJS DRC JUNIOREN BEIM WINTER-FAHRTECHNIK-TRAINING IN ÖSTERREICH

Erstes Saison-Highlight für HJS DRC Junioren Jonas Ertz und Nick Loof

Am vergangenen Wochenende konnten beide endlich wieder etwas Rallye-Feeling spüren. Sie nahmen an einem Winter-Fahrtechnik-Training von Gassner Motorsport teil. Bei strahlendem Sonnenschein, viel Schnee und besten Bedingungen fuhren sie mit einem Toyota Yaris GR auf dem Gelände des ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Saalfelden.

Das gesamte Training fand unter einem strengen Hygienekonzept statt.

 

 

 

 

 

 

„Das fahren im Schnee hat viel Spaß gemacht und war eine total coole neue Erfahrung mit einem Fahrzeug mit Spikes zu fahren. 

Eigentlich hat mir der ganze Tag sehr gut gefallen. Es hat Spaß gemacht, dass wir die Strecke in vielen verschieden Versionen gefahren sind und somit hatten wir den ganzen Tag über Abwechslung. Es war auf jeden Fall sehr gut mal ein Auto mit Spikes und Allrad auf Schnee und Eis zu bewegen und ich konnte eine Menge dazu lernen und mich somit auch weiterentwickeln.

Der Yaris fährt sich echt super und macht mega Spaß. Die Kombination aus der Leistung und dem geringen Gewicht in Verbindung mit dem sehr gut abgestimmten Allradantrieb lässt sich sehr gut und präzise fahren. Alles in allem ein wirklich perfekt abgestimmtes Auto welches man sehr sportlich bewegen kann“, so Jonas Ertz nach dem Wochenende.

Schreibe einen Kommentar